geschrieben von: Stephan Schäfer | 13.08.2015, 09:32

Herzlich Willkommen für das "Famulanten und PJ´ler Camp"

Was sind eigentlich Famulanten und PJ'ler? Warum ist dieses Projekt überhaupt so wichtig und unterstützenswert? Die Famulatur ist ein in Deutschland vorgeschriebenes Praktikum für werdende Ärzte und Apotheker. Als PJ'ler bezeichnet man einen Medizinstudenten bzw. eine Medizinstudentin im Praktischen Jahr.

Wir freuen uns, dass wir ein weiteres schönes Projekt auf unserer Plattform begrüßen können: Das "Famulanten und PJ´ler Camp" steht für die Vorbereitung und Ausbildung der werdenden Medizinerinnen und Mediziner, d.h. es wird im Rahmen des Camps versucht, zielgerichtet einen Einblick in die Vielzahl täglicher Herausforderungen zu geben, die der Praxisalltag bereithält.

Hierbei stehen die Chefärzte und Oberärzte aus den Kliniken der Marienhaus Unternehmensgruppe den Studenten mit Rat und Tat zur Seite. Sie zeigen Ihnen Perspektiven für Ihr Studium und Ihre Karriere auf, berichten aus Ihren Erfahrungen und eröffnen Ihnen die zahlreichen Potenziale, die die Kliniken der Marienhaus Unternehmensgruppe für Sie bereithalten.

Schlagwörter: wo2oder3, Famulanten, PJ'ler, Mediziner, Student, Ausbildung, Praxisalltag, Marienhaus

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinterlassen