geschrieben von: Stephan Schäfer | 10.10.2016, 09:12

Neues Projekt "Mein Papa hat Trauma"

Da geht man nur mal kurz ins Wochenende und stellt am Montag erstaunt fest, dass das am Freitag gestartete Projekt "Mein Papa hat Trauma" am Montag bereits die 100er Marke der benötigten Fans locker überschritten hat.

Wow, das ist mal ein guter Start, der hoffen lässt. Denn mit "Mein Papa hat Trauma" haben wir erstmals ein Projekt in der Plattform, welches den Höchstbetrag von 10.000,-- Euro ausschöpft.

Damit ist der Übergang in die Finanzierungsphase gesichert. Dieser wird am Ende der 14-tägigen Fanphase erfolgen.

Wir drücken fest die Daumen, dass die Spendenphase auch so erfolgreich verläuft!

Schlagwörter: Soldatenseelsorge wo2oder3 Pax-Bank Papa Trauma Fanzahlen Fananzahl PTBS Posttrauma Belastungsstörungen

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinterlassen