geschrieben von: Stephan Schäfer | 22.01.2015, 08:00

Projekte gemeinsam verwirklichen

Warum engagiert sich die Pax-Bank im Bereich Crowdfunding? Nachgefragt bei Dr. Klaus Schraudner, Vorstandsvorsitzender der Pax-Bank über Ziel und Idee von wo2oder3.de. Viele wichtige und gute Projekte kirchlicher Institutionen können nicht umgesetzt werden, weil das Geld fehlt. Die notwendigen finanziellen Mittel aus dem eigenen Geldbeutel bereitzustellen ist häufig nicht möglich, öffentliche Kassen sind leer und Fördergelder - wenn überhaupt - nur mit hohem Aufwand zu bekommen.

Auch uns erreichen fast täglich Spendengesuche, in denen wir um einen finanziellen Beitrag zur Verwirklichung wichtiger Projekte gebeten werden. Leider können wir längst nicht alle Anfragen unterstützen, auch wenn wir dies gerne tun würden.

Hier setzt unser Crowdfunding-Portal wo2oder3.de an: Mit der Plattform bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Vorhaben der Öffentlichkeit zu präsentieren und hierfür zu werben. Gleichzeitig folgen wir unserem genossenschaftlichen Fördergedanken: Nicht Profitmaximierung steht an erster Stelle, sondern die Kernaufgabe, Menschen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen.

Wieso der Name wo2oder3.de?

Angelehnt an das Evangelium nach Matthäus Kapitel 18, Vers 20 „Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen“, wollten wir deutlich machen, was auch das Crowdfunding zur Unterstützung des kirchlichen Auftrages zu bewegen vermag. Wo sich Menschen zusammentun um gemeinsam gute Vorhaben umzusetzen, da ist Gott mitten unter ihnen. Denn was einer alleine nicht schafft, das vermögen durchaus viele. Das Logo unterstreicht hierbei unserer Initiative und symbolisiert drei Menschen, die zueinander stehen, miteinander gehen und gemeinsam bewegen.

Welche Rolle übernimmt hierbei die Pax-Bank?

Wir stellen unseren Kunden diese Plattform kostenfrei zur Verfügung und geben Ihnen wertvolle Hilfe in allen Phasen des Crowdfundings. Somit unterstützen wir neue kirchliche Projekte in der Finanzierung - nicht zuletzt auch als Spender.

Ist Crowdfunding nicht ungewöhnlich für eine Bank?

Da es sich um eine alternative Finanzierungsform handelt, mag es so erscheinen. Wir möchten mit dem Finanzierungs-Portal gemeinsam mit unseren Kunden und den Unterstützern Projekte verwirklichen, die möglichst vielen Menschen zu Gute kommen.


Schlagwörter: Pax-Bank, Crowdfunding, wo2oder3.de, alternative Finanzierungsform, Spenden, Projekte

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinterlassen

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.