geschrieben von: Stephan Schäfer | 27.12.2016, 09:41

"Mein Papa hat Trauma" hat es geschafft!

Das Projekt zur Unterstützung PTBS-betroffener Familien und insbesondere der Kinder hat rechtzeitig zu Weihnachten das Projektziel von 10.000,-- Euro erreicht.

Wir freuen uns mit der Katholischen Familienstiftung für Soldaten und vor allen Dingen für die Kinder und Familien, denen nun professionelle Hilfe zur Bewältigung der Probleme zur Verfügung steht.

Die große Anzahl der Spender und Fans hat uns genauso überrascht, wie die Unterstützung aus Kirche und Politik: der Katholische Militärbischof der Bundeswehr Dr. Franz-Josef Overbeck und die Bundestagsmitglieder Gisela Manderla und Michaela Noll haben Ihre Unterstützung auf der Projektpinnwand veröffentlicht.

Aber auch die Unterstützung durch Jon Bon Jovi hat uns überrascht. Mit solch einem Support hätten wir nicht gerechnet und man sieht wieder einmal, wie klein unsere Welt doch sein kann...

Alles in allem bleiben nun noch 25 Tage (Stand 27.12.2016), in denen noch Gelder für das Projekt gespendet werden können. Wer weiß, was die letzten Tage noch bringen werden!?!

Wir drücken der Katholischen Familienstiftung für Soldaten weiterhin fest die Daumen und wünschen allen Unterstützern und Fans ein glückliches neues Jahr 2017.

Schlagwörter: Mein Papa hat Trauma PTBS Bon-Jovi Overbeck Manderla Noll

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinterlassen