geschrieben von: Stephan Schäfer | 18.01.2016, 14:01

Veranstaltung: Crowdfunding – Gemeinsam stark für ein Ziel

Am Montag, den 25. Januar 2016 ab 18:00 Uhr in der Karl-Rahner-Akademie, Jabachstraße 4-8, 50676 Köln stellen wir das Thema Crowdfunding und insbesondere unsere Plattform „wo2oder3.de“ vor und beantworten die Fragen der Teilnehmer.

In Zeiten knapper Kassen werden neue Wege, Spendengelder zu sammeln, immer wichtiger. Ein solcher alternativer Weg ist das Crowdfunding. Die Pax-Bank bietet mit dem Crowdfunding Portal „wo2oder3.de“ Kirchengemeinden, karitativen Einrichtungen, gemeinnützigen Vereinen oder Fördervereinen – und damit Ihnen – die Möglichkeit, Projekte dort einzustellen und dafür Geld zu sammeln. Die Pax-Bank unterstützt jede erste Spende eines Unterstützers von min. 10 Euro einmalig mit einem Betrag von 5 Euro.

Zur Veranstaltung haben wir auch einige Projektinitiatoren eingeladen, die über ihre Praxiserfahrungen von bereits realisierten Projekten
berichten.

Programm:

- 18.00 Uhr Begrüßung

- 18.15 Uhr Was ist Crowfunding und was bietet „wo2oder3.de“?
Michael Ruland, Stiftungsmanager in Kirche, Diakonie und Caritas (FA)

- 18.35 Uhr Projekt „Naturerfahrung auf kleinem Raum“ Dieter Christ, Gemeinnützige Trägergesellschaft Katholische Kindertageseinrichtungen im Raum Koblenz mbH

- 18.50 Uhr Projekt „Famulanten und PJ‘ler Camp“ Dr. Katrin Keller und Eva Nagel, Marienhaus Unternehmensgruppe

- 19.05 Uhr Projekt „Waldsofa“ Lisa-Marie Scherer, Kinder- und Jugendhospiz Balthasar

- 19.20 Uhr Diskussionsrunde

- ca. 20.00 Uhr Ausklang der Veranstaltung

Schlagwörter: Pax-Bank, wo2oder3.de, Veranstaltung, Crowdfunding, Erfahrungsbericht

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinterlassen