Projektübersicht

Wir brauchen Ihre Unterstützung, um die Reise der Pfadfinder zur Abholung des Friedenslichts in Wien zu finanzieren.

Kategorie: Kirche und Religion
Stichworte: Kölner Dom, Mut zum Frieden, Weihnachten, Pfadfinder, Friedenslicht
Finanzierungs­zeitraum: 23.10.2019 09:29 Uhr - 06.12.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 12. Dezember 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Jedes Jahr holt eine Delegation aus dem Rheinland das Friedenslicht aus Bethlehem nach Deutschland. Das Friedenslicht wird in Bethlehem von einem Kind entzündet und von dort aus auf die Reise in die Welt gesendet. Für Europa kommt es nach Wien und wird von dort aus von Pfadfindern, wie uns in diesem Jahr, in die verschiedenen Regionen Deutschlands gebracht.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir, die Pfadfinder des Stammes Rumenthorp in Köln-Rondorf, dürfen in diesem Jahr für den Bereich Köln das Friedenslicht in Wien in Empfang nehmen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch Ihre Unterstützung ermöglichen Sie es, den Jugendlichen die Reise nach Wien zum Friedenslicht zu finanzieren und Teil dieses Erlebnisses zu sein.
Des Weiteren geben wir Rumenthorper Pfadfinder das Licht in unserem Pfarrverband und in unseren sozialen Projekten, wie z.B.: an den Kölnberg in den dortigen Brotkorb, zum Gubbio, an unsere Obdachtlosenprojekt in der Innenstadt oder an Heilig Abend zu Gulliver in der Stadt weiter.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden dienen dazu, die Zugfahrten von Köln nach Wien und zurück, sowie die Übernachtungen in einer Turnhalle und Verpflegung zu finanzieren. Je Teilnehmer müssen wir ca. 160€ für die Zugfahrt und 50€ für zwei Übernachtungen bezahlen.

Hierbei handelt es sich um eine Teilfinanzierung des Projektes.
Sollte es zu einerÜberfinanzierung des Projektes komme, werden alle diese zur weiteren Finanzierung der Fahrt genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg Stamm Rumenthorp (Köln- Rondorf)

Die Projektsumme wird zuerst an die Pfarrei Heilige Drei Könige in Köln-Rondorf gehen, welche unsere Heimatpfarrei ist und uns das Geld danach zur Verfügung stellt.

Projekt-ID: 12576