Projektübersicht

Aus verschiedenen Gründen steht ein Umzug unserer Dienststelle an. Wie bei jedem Umzug stehen dabei Renovierungs- und Umbauarbeiten an, die wir weitestgehend selbst durchführen. Das Material und auch einiges der inzwischen in die Jahre gekommenen Einrichtung wollen aber bezahlt sein.
Wir haben auch einen Blog, in dem wir über unsere Fortschritte berichten: Umzugs-Tagebuch

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Jugendarbeit, Soziale Einrichtungen, Malteser, Umzug, Notfallvorsorge
Finanzierungs­zeitraum: 10.11.2016 09:59 Uhr - 10.02.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Während der letzten fast 20 Jahre war unser zu Hause ein Bungalow am Schulcampus, den wir nun räumen müssen und möchten. Müssen, weil er auf Grund der Veränderungen am Neuen Markt durch die Stadt wieder anders genutzt werden soll. Möchten, weil die Räume für unsere Jugendarbeit und unsere Kurse inzwischen zu klein geworden sind, und wir Material und Fahrzeuge zwischen unserer Halle am Wiesenpfad und der Dienststelle pendeln müssen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir freuen uns sehr, am Wiesenpfad eine neue Unterkunft gefunden zu haben. Dort sind jedoch einige Renovierungs- und Umbauarbeiten zu erledigen, ebenso benötigen wir eine neue Ausstattung für unserer Ausbildungsraum, da die alten Möbel bereits in die Jahre gekommen sind und unsere Medien nach einem Einbruch im letzten Jahr noch nicht wieder vervollständigt werden konnten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Dienststellenumzug ist für eine kleine Dienststelle wie unsere ein großes Projekt, aber vor allem für unsere Helferinnen und Helfer eines, an dem sie mit dem Herzen hängen und bei dem sie voll dabei sind - schließlich ist die Dienststelle auch so etwas wie das "zu Hause".

In unserer neuen Dienststelle finden wir genug Platz für unsere inzwischen drei Jugendgruppen sowie unsere Erste Hilfe-Teilnehmer und die Ausbildung unserer Helfer. Zudem können wir bei Einsätzen schneller ausrücken, da das Material und die Helfer bereits am selben Ort sind.

Neben unseren Jugendlichen, den Helfern und den Kursteilnehmern profitieren also indirekt alle Bewohner des Rhein-Sieg-Kreises davon.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir finanzieren Renovierungs- und Umbauarbeiten und neue Ausstattung für die Ausbildungsräume.

Wer steht hinter dem Projekt?

Malteser Hilfsdienst e.V.
Stadtgeschäftsstelle Meckenheim

Projekt-ID: 5584